Für alle Isetta-Freunde aus nah und fern ...
Für alle Isetta-Freunde aus nah und fern ...

20 Jahre Isetta-Freunde Rhein-Main am 26.11.2016

Ja, so lange ist das schon her......  (siehe Seite "ÜBER UNS")

 

Erstes Treffen am 19. November 1996

 

damals trafen sich die Isetta-Begeisterten aus dem Rhein-Main-Gebiet zur ersten Zusammenkunft. Aus den kleinen verschworenen Zirkel ist im Laufe der Jahre eine große verschworene Interessengemeinschaft von 25 Pärchen und Solist/innen gereift.

 

Die Macher der ersten Stunde, die in der Mehrzahl noch heute Mitglied der Isetta-Freunde sind, freuen sich und blicken mit Stolz auf die zurückliegenden ereignisreichen Jahre. Bei den Stammtisch-abenden mit Ratschlägen zur Isetta und den Schraubergesprächen entwickelte sich der Wunsch, gemeinsame Ausfahrten im Wonnemonat Mai zu veranstalten. Und so sind jetzt nicht nur im Mai, sondern auch im Herbst Touren fest im Programm. Und nicht nur das: Auch trafen wir uns und präsentierten das Kulturgut Isetta bei Ausstellungen und Messen.

 

Wegen des erfreulichen Anlasses des 20-jährigen Jubiläums feierte die stolze Truppe daher am 26.11.2016 gebührend sein Bestehen.

 

Die Altvorderen und die Frischlinge hoffen  (sind sich eigentlich sicher), dass auch in Zukunft weitere Isetta-Begeisterte zu den Isetta-Freunden Rhein-Main stoßen werden und freuen sich auf viele gemeinsame Stunden in und um Isetta.

 

 

Kommen auch Sie doch mal zu den Stammtischabenden.

Wir freuen uns auf Sie

 

.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.

 

 

Jubiläums-Feier am 26.11.2016

 

Es war eine grandiose, herausragende 20-Jahr-Feier für 27  frohgelaunte, feierwütige, hungrige und durstige Teilnehmer.

Nachdem die große Fütterung vorbei war, wurde es ernst. In einem Rückblick von Bernhard auf 20 Jahre Stammtischgeschehen und mit einem Schwenk in Vorzeiten zu H. Heine und Fr. Schiller wurde gar dichterische Fähigkeit offenbar:

 

„Ich weiß nicht was soll es bedeuten,

dass ich so fröhlich bin.

Ein Isettchen aus alten Zeiten,

das kommt mir nicht aus dem Sinn…..“
-------

Freude schöner Götterfunken,

Schöpfung aus Bavarium,

wir betreten Oldietrunken

himmlisch altes ‚Heiligsblechle’

Deine Zauber binden wieder,

was dem Rost ist gar enteilt,

alle Menschen werden Brüder,

wenn in Isetta die Freude wird geteilt….

 

Es folgten von Heiner frühamerikanische, indianische Dankensworte über ‚Sitting Bull’ in einer ganz speziellen Ansprache (hervorragend).

Es ging Schlag auf Schlag. Florian mit seinem kleinen Weihnachts-mann Lias überraschte (man kann es kaum glauben) mit einem Präsent zum 20-Jährigen von BMW. Danke hier für seine Über-zeugungskraft beim Stammwerk der Isetta. Beigelegt war von einem Mitglied als Präsent jeweils eine Schneekugel für die Stammtischler mit deren Konterfeis an deren Isetta.

Lias, auch als Knecht Ruprecht in Aktion, verteilte fleißig und hoch-motiviert eine Anerkennungsplakette des Isetta-Club e.V. zum Stammtischjubiläum.

 

Ein weiterer Höhepunkt (darüber waren sich alle einig) folgte: Nadine und Steffen überraschten mit einer Eigenproduktion „Isetta“ als Torte für eines der Gründungsmitglieder. Überall Hochachtung vor dem Werk und großer Beifall ! Danke an die Beiden.

 

Endlich der gemütliche Teil. Es wurden fleißig Gesprächspartner und Plätze getauscht und Weiblein, wie Männlein hatten Schrauber –und Haushaltsthemen in Hülle und Fülle auszutauschen.

 

Auch ein schöner Abend muss zu Ende gehen. Reich beschenkt und frohgemut für die nächsten 20 Jahre verabschiedete sich die Stammtischtruppe zu später Stunde von ihrem Fest.

Isetta-Freunde Rhein-Main


im Hessenland

Kontakt

Erster Kontakt:

Rufen Sie einfach an unter:

 

+49 1772596029

Florian Fritsch

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Besucherzähler

Stand: 12.01.2019

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Homepage-Titel